Ihr Nutzen: Unsere Erfahrung!

Ein Interimmanager hat bereits viel Erfahrung, die er in Ihren Betrieb einbringt. Und er kann das Gewünschte umsetzen. Man spricht von der Umsetzungskompetenz. Das unterscheidet ihn auch von einem Unternehmensberater. Ein Manager auf Zeit kann in dem von Ihnen festgelegten Unternehmensbereich die operative Führung übernehmen!

Er ist außerdem schnell und flexibel einsetzbar. Die Einsatzzeit und somit auch den Kostenrahmen bestimmen Sie. Sie benötigen für die gewünschte Aufgabe keine Festanstellung, zahlen kein Urlaubs-, Weihnachts- oder Krankengeld. Es entstehen transparente Kosten, die Sie als Kosten steuerlich geltend machen und haben dafür einen Zusatznutzen der Ihnen Mehrwert bietet. Und das bei einer kurzen Einarbeitungszeit.